Fortbildungen 2018-12-12T12:55:50+00:00
Seminare Selbsthilfe Tirol 2019

Fortbildungen

Wie das Wasser für die Pflanzen ist das Wissen für den Geist. – Eine erfrischende Nahrung, welche Kompetenz und Qualität wachsen lassen. Deshalb ist es uns als Selbsthilfe Tirol besonders wichtig, dass wir unseren Mitgliedern eine Reihe interessanter Fortbildungen anbieten können. So erweitern sie ihre persönlichen und fachlichen Kompetenzen weiter. Dies kommt wiederum ihren Gruppen zu gute.

Unsere Seminare 2019

Starthilfe für Selbsthilfegruppen

Diese Fortbildungsreihe setzt sich aus drei Modulen zusammen und ist für Gruppensprecher von neu gegründeten Gruppen und für Gruppensprecher, die eine bereits bestehende Gruppe neu übernommen haben. Auch Interessierte sind dazu herzlich eingeladen, wenn genügend Plätze vorhanden sind. Wir arbeiten mit unterschiedlichsten Methoden wie Rollenspiel, Gruppenarbeit, Ideenfindung, Moderationstechniken und viele mehr.

Die Workshops bauen aufeinander auf und können nur als Block gebucht werden, um ein gemeinsames Lernen in der Gruppe zu ermöglichen.

Modul 1 – BASIS
Ein gutes Basiswissen über die Selbsthilfe trägt zum Gelingen jeder Gruppe bei. In diesem Modul wird dieses Wissen für neu gegründete oder neu übernommene Gruppen vermittelt. Allen voran steht die Frage, was Selbsthilfe ist, und was sie nicht ist. Wir erklären auch die verschiedenen Möglichkeiten um eine Förderung für die Gruppe zu beantragen und informieren über die neuen Datenschutzrichtlinien. Auch die Arbeit und das Angebot des Dachverbands wird vorgestellt. Für Fragen steht ausreichend Zeit zur Verfügung.

Modul 2 – ROLLE

Im zweiten Modul werden wir uns zunächst mit der eigenen Rolle in der Selbsthilfegruppe beschäftigen. Dabei stehen folgende Fragen im Vordergrund: Welche Erwartungen habe ich an mich selbst und an die Gruppe? Was möchte die Gruppe beziehungsweise die einzelnen Gruppenmitglieder von mir? Wie kann ich in meiner Rolle als Gruppensprecher positiv auf den Gruppenprozess einwirken? Und: Wieviel Leitung braucht unsere Gruppe?

Modul 3 – KONFLIKT & WACHSTUM
Konflikte können in jeder Gruppe entstehen. Wichtig ist, wie wir damit umgehen und im Idealfall daran wachsen. In diesem Modul lernen wir, was ein Konflikt ist und welche nützlichen Antworten es darauf geben kann. Wir konzentrieren uns dabei vor allem auf die Kommunikation. Eine gute Kommunikation ist ein wichtiger Bestandteil, um die Gruppe „lebendig“ zu halten. Auf Wunsch werden die Erfahrungen der Teilnehmer eingebracht und mit Hilfe von kreativen Techniken Lösungen aufgezeigt.

Diese Fortbildung wird aus den Mitteln der Sozialversicherung finanziert und ist für die Teilnehmer kostenlos.

Modul 1 und 2: Samstag, 9. Februar 2019 | 09.00 – 17.30 Uhr |
Modul 3: Freitag, 5. April 2019 | 13.30 – 17.00 Uhr | 

Referenten: Barbara Vantsch, Heidi Kostenzer, Brigitte Mölschl
Ort: Dachverband Selbsthilfe Tirol – Innrain 43
Kosten: kostenlos – begrenzte Teilnehmerzahl | Kurs-Nr.: 1901

Jetzt buchen

Teamarbeit weiterentwickeln

In einer Selbsthilfegruppe kommen unterschiedliche Menschen zusammen, die sich gegenseitig unterstützen und das gemeinsame Anliegen

vorantreiben wollen. Im Seminar stellen wir uns folgende Fragen:

  • Wie arbeiten wir im Team gut und erfolgreich zusammen?
  • Wer bringt welche Fähigkeiten ein?
  • Wie werden die Aufgaben und Rollen verteilt?
  • Was brauche ich selbst als Gruppensprecher?
  • Was braucht meine Gruppe?
  • Was inspiriert uns gegenseitig?
  • Wie können wir Missverständnisse ausräumen und Konflikte lösen?

Freitag, 11. Jänner 2019 | 14.00 – 18.00 Uhr |
Samstag, 12. Jänner 2019| 09.00 – 17.00 Uhr | Dr. Renate Huber
Ort: Dachverband Selbsthilfe Tirol – Innrain 43
Kosten: 15 Euro | Kurs-Nr.: 1902

Jetzt buchen

Selbst-Balancen: Handwerkzeug für Gruppensprecher

Als Gruppensprecher stärken Sie sich selbst und geben die Entspannungsmöglichkeiten und Ausgeglichenheit an die Gruppe weiter. Wir aktivieren unsere Selbstheilungskräfte und harmonisieren unsere Gedanken, Gefühle und das einfache Umsetzen im Alltag. Ein ganzheitliches Gesamtpaket, das Sie – wenn Sie das möchten – dauerhaft im Alltag und in der Arbeit in der Selbsthilfegruppe begleitet und verblüffend einfach anwendbar ist.

Bitte bringen Sie eine Matte oder Decke und eventuell einen kleinen Polster mit und bequeme Kleidung.

Donnerstag, 14. März 2019 | 09.00 – 17.00 Uhr | MMag. Höpperger Julia
Ort: Dachverband Selbsthilfe Tirol – Innrain 43
Kosten: 10 Euro | Kurs-Nr.: 1903

Jetzt buchen

Von der Idee zum Projekt

Projekte sind mittlerweile ein wichtiger Bereich in der Arbeit von Selbsthilfegruppen. Wie aber wird eine Projektidee geboren? Und wie setzt man sie um? Was ist bei der Formulierung von Zielen zu beachten und wie werden diese im Projektantrag verschriftlicht?
Mithilfe von praktischen Übungen soll den Teilnehmern die Scheu vor der Erarbeitung beziehungsweise der Einreichung eines Projektes genommen werden. Dieses Seminar vermittelt dazu die wichtigsten Grundlagen: Eine Idee erarbeiten, einen passenden Projekttitel finden, Projektziele und Nichtziele festlegen, Arbeitspakete und einen Zeitplan ausarbeiten.

Samstag, 11. Mai 2019 | 09.00 – 16.00 Uhr | Brigitte Mölschl
Ort: Dachverband Selbsthilfe Tirol – Innrain 43
Kosten: 10 Euro | Kurs-Nr.: 1904

Jetzt buchen

Grundlagen der Projekt- Planung und Budgetierung – Kostenberechnung mit Excel

Projektförderungen sind für Selbsthilfegruppen eine große Chance um Projekte umzusetzen, die sie sonst nicht finanzieren könnten. Jedoch stellen die Projektanträge für die meisten Gruppensprecher eine große Herausforderung dar. Nicht selten ist die Hürde so groß, dass erst gar kein Projektantrag gestellt wird.
Gemeinsam erarbeiten wir in 6 Stunden die Grundlagen der Projekt- Planung und Budgetierung.

  • Wie gehe ich vor? – Erstellung einer Checkliste inklusive Zeitplan.
  • Mit welchen Ein-und Ausgaben muss/kann ich rechnen?
  • Wie viel Zeit können ich und die Gruppenmitglieder tatsächlich einbringen?
  • Welche Möglichkeiten habe ich um mein Projekt zu finanzieren?
  • Erstellen eines flexiblen Budgetplans in Microsoft Excel (Grundkenntnisse erforderlich).

Bitte bringen Sie Ihren eigenen Laptop zum Kurs mit.

Samstag, 25. Mai 2019 | 09.00 – 16.00 Uhr |Barbara Vantsch BSc
Ort: Dachverband Selbsthilfe Tirol – Innrain 43
Kosten: 10 Euro | Kurs-Nr.: 1905

Jetzt buchen

Wertschätzende Kommunikation und Konfliktlösung in Selbsthilfegruppen

Über die Sprache schaffen wir die Verbindung zu anderen Menschen. Wertschätzung und Klarheit in der Sprache sorgen für ein angenehmes und erfolgreiches Miteinander. In schwierigen Situationen mit Gruppenmitgliedern und anderen Angehörigen und Betroffenen  kommt es oft zu Konflikten. Wie schaffen wir es trotzdem einfühlsam und professionell zu handeln?

Dieses Seminar in Anlehnung an Rosenbergs „Gewaltfreier Kommunikation“
geht in Theorie und Praxis auf schwierige Situationen ein und bietet Werkzeuge zur Anwendung in Selbsthilfegruppen.

  • Wie sage ich es meinen Gruppenmitgliedern ohne sie zu verletzen?
  • Wie spreche ich Kritik, innere Konflikte ehrlich und wirksam an?
  • Empathie: In Konfliktsituationen den anderen besser verstehen können.
    Empathische Gesprächsführung mit Angehörigen, Kollegen, Betreuten.
  • Ausdruck von Gefühlen über Worte statt Aggression und Gewalt.
  • Wir als Team: Was leitet uns? Auf welchen Wertvorstellungen basiert
    unsere Zusammenarbeit, unser Umgang miteinander?

Mittwoch, 29. Mai 2019 | 09.00 – 17.00 Uhr | Mag. Gerald Höller
Ort: Dachverband Selbsthilfe Tirol – Innrain 43
Kosten: 10 Euro | Kurs-Nr.: 1906

Jetzt buchen

Schreiben wirkt – kreatives Schreiben als Methode in der Selbsthilfearbeit

Schreiben kann heilsam sein: Wenn wir schreiben, können wir Gefühle und innere Bilder in eine Form bringen. Das kann das Vertrauen in uns selbst stärken.
In diesem Seminar erleben wir mit kreativen Methoden, wie unsere Gedanken spielerisch zu Papier fließen. Voraussetzung dafür ist die Freude am Schreiben, Stift und Papier. Sie können gerne Ihre persönlichen Lieblingsschreibsachen mitnehmen.

Freitag, Oktober 2019 | 09.00 – 16.00 Uhr | Brigitte Mölschl
Ort: Dachverband Selbsthilfe Tirol – Innrain 43
Kosten: 10 Euro | Kurs-Nr.: 1907

Jetzt buchen